Unser Hotel auf Familotel
Unser Hotel auf Familotel
Skifahren am Feldberg ist einfach spitze
  • Schneespaß pur
  • Skipisten für jedes Können

Speed, Action und viel Ski-Zirkus – Ski-Erlebnisse für die Kleinen

Vom gemütlichen Zauberteppich für die Kleinen, geht's für die Flotten zur Speed Arena. Hier misst man wie schnell sie zu Tal sausen. Der Feldberg ist ein super Schneeberg, mit vielen Möglichkeiten, im Schnee seinen Spaß zu haben.

Vom Hotel direkt zum Ski-Kinderland am Feldberg

Vor der Haustür unseres Familienhotels Feldberger Hof, geht es auch schon direkt los! Unser Partner, die Sportschule Thoma, bietet dort professionelle Kinderski-Kurse ab 4 Jahren an. Das Besondere dabei: Das einmalige Ski-Kinderland! In der Spielarena für Anfänger, bietet das Förderband "Zauberteppich" ein Ski-Karussell der Extraklasse, das Kinderherzen höherschlagen lässt. Und auch die beiden schuleigenen Kinderlifte, sind kinderleicht zu bedienen und bieten Fun pur!

Das Ski-Kinderland wird im Rahmen der Kinder-Skikurse besucht!
Alle Skikurs-Infos finden Sie bei unserer Skischule Thoma.

Skischulflyer

Skizwerge bei ihren ersten Fahrversuchen
Kinder auf dem Zauberteppich
Pflug fahren lernen mit Pluto

Skispass für die ganz Flotten

In der Action-Arena schwingen sich die Skiasse um Tore und Bojen, das Wedeln und Drehen wird damit richtig lustig!

In der Speed-Arena wird gemessen, wie schnell die kleinen Skiasse den Hang hinuntersausen. Geschwindigkeit zählt!

Cooler Kinderparcours für Skimäuse: über Schanzen springen, die Wellenbahn testen oder den Berg im Slalom hinunterdüsen.

Im Kinderland warten neben Figurfahren noch mehr vielfältige Möglichkeiten. Einfach vorbeischauen!

Funslopes Feldberg - Auf der Jagd nach Anton Auerhahn

Seit der Wintersaison 2018/19 wartet ein ganz besonderes Highlight auf alle Ski- und Snowboardgäste am Feldberg – die vier neuen Funslopes. Die Funzonen am Feldberg sind ein bislang einzigartiges Projekt. Im Gegensatz zu den bisherigen Angeboten handelt es sich nicht um eine separate Funslope an einer Stelle im Skigebiet, sondern um vier Funzonen, welche über alle Gebietsteile des Feldbergs verteilt sind. Zusammen mit der thematischen Verknüpfung, wird die Fahrt durch das Skigebiet so zu einer spannenden Schnitzeljagd auf der Suche nach Anton Auerhahn.

Die erste Funzone ist die große Funslope unterhalb der Zeigerbahn. Vom Hotel Feldberger Hof kommt ihr am besten mit der Feldbergbahn nach oben und folgt dann der Zeigerabfahrt (Piste Nr. 5). Alle weiteren Zonen befinden ich am Grafenmatt, Klusenwald und Zeller.

Kinder lernen, Pflug zu fahren

Kinder Ski-Spaß-Schule – einfach ein Vergnügen

Skifahren lernen ohne Tränen, mutig durch den Schnee und bestens aufgelegt. Unsere Skilehrer wissen wie die Freude am Skifahren bleibt. Von morgens bis abends unterwegs – und bestens betreut.

Die Skischule garantiert allen Kindern ein spannendes Programm mit viel Spaß und hohem Lernerfolg. Die Eltern können sich dabei auf die Sicherheit einer optimalen Betreuung verlassen.

Der Ski-Nachwuchs kann bereits morgens in die Ski-Spaß-Schule gebracht werden. Auf Wunsch gibt's eine ganztägige Betreuung, inklusive Mittagspause, um wieder zu Kräften zu kommen.

Mehr Infos

Einweisung durch professionelle Skilehrer

Von Profis super Skifahren lernen

Die Sportschule Thoma bietet schon seit vielen Jahren Skikurse für Kinder im Skigebiet Feldberg an.

Pädagogisch geschulte Skilehrer/-innen bringen hier Kindern ab vier Jahren das Skifahren bei. Dabei steht der Spaß immer an allererster Stelle, um den Nachwuchs bei der Stange bzw. bei den Skiern zu halten.

Beim kleinen Einmal-Eins lernen die Kids hier das Laufen mit Skiern, das Verhalten auf der Piste, das Pflugfahren und das Liften.

Skischulpreise unter: Skischule Thoma

NEUE Kurszeiten

Tägliche Anmeldung von 09.00 bis 09.30 Uhr möglich!

Kurszeiten/Gruppenkurse: vormittags von 10.00 bis 12.00 Uhr und nachmittags von 13.30 bis 15.30 Uhr

Privatstunden: von 08.30 bis 09.30 Uhr und von 15.30 bis 16.30 Uhr (je nach Verfügbarkeit der Skilehrer)